Furth
Donnerstag, 10. September 2015

Unsere jugendlichen Flüchtlinge benötigen Lernmittel sowie Winterkleidung und Schuhe

Mit Büchern und Lernmittel zur Deutschen Sprache - Erna-Jentsch-Stiftung sammelt Spenden für die jugendlichen Migranten in Furth

In der nächsten Woche geht nicht nur für unsere Abc-Schützen und alle Further Schülerinnen und Schüler die Schule wieder los. Auch unsere 18 afghanischen Jugendlichen steigen nun richtig in den Schulbetrieb ein. Hierfür fehlen jedoch noch spezielle Bücher und Lernmittel. Besonders Bildbände und Lernfibeln werden benötigt. Insgesamt ist mit Kosten hierfür von ca. 600,- € zu rechnen.   

Wir bitten Sie daher um Spenden zur Unterstützung des Deutschunterrichts. Die Spenden bitten wir an die Erna-Jentsch-Stiftung der Gemeinde Furth zu überweisen. Sie erhalten hierfür eine Spendenquittung. Jeder Euro kommt der Bildung unserer Flüchtlinge und damit der Integration in Deutschland zu Gute. 

Spendenkontodaten

Erna Jentsch Stiftung

Sparkasse 743 500 00

Konto        20 64 57 75

Verwendungszweck "Flüchtlinge in Furth"

Zudem werden für die anstehende kalte Jahreszeit saubere und gut erhaltene Winterkleidung ab Größe 168 bis max. Größe M sowie Schuhe in Größe 41 - 45 benötigt. Auf für einen CD-Player wären die Jungs sehr dankbar.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!