Erster Bürgermeister Andreas Horsche

Andreas Horsche wurde 1978 in Erfurt (Thüringen) geboren. Nach einer Ausbildung zum Schreiner und einer 8-jährigen Verpflichtung als Soldat auf Zeit im Militärmusikdienst, studierte er Verwaltungswirtschaft an der FHVR in Hof a.d.Saale. Vor seiner Wahl zum Ersten Bürgermeister war er als Verwaltungsbeamter für die Landeshauptstadt München und die Stadt Abensberg tätig.

Seit 2014 ist er Erster Bürgermeister der Gemeinde Furth und Vorsitzender der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft, mit den weiteren Mitgliedsgemeinden Obersüßbach und Weihmichl. 

 

 

Zweiter Bürgermeister Josef Fürst

Josef Fürst wurde 1952 in Linden (Arth) geboren. Seit 1978 ist er Mitglied des Further Gemeinderats. Der Landwirt aus Arth hat die Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte maßgeblich mit beeinflusst. Als Mitglied der Christlich Sozialen Union ist er Mitglied im Gemeinderat und stellvertretendes Mitglied im Bau- und Umweltausschuss, stellvertretender Vorsitzender des Wasserzweckverbands der Pfettrachgruppe, Mitglied im Rat der Verwaltungsgemeinschaft, Mitglied im Verwaltungsrat des Further Kommunalunternehmens sowie stellvertretender. Verbandsrat der Integrierten Ländlichen Entwicklung. Für die Amtsperiode 2020-2026 wurde Josef Fürst wiederholt zum Zweiten Bürgermeister gewählt. Zuvor begleitete er über viele Jahre das Amt des Dritten Bürgermeisters.

Dritte Bürgermeisterin Monika Dierl

Monika Dierl wurde 1970 in Vilsbiburg geboren und ist in Landshut aufgewachsen. Seit 2008 ist sie Mitglied des Further Gemeinderats. Die Assistentin in einer sprachheilpädagogischen Praxis hat die Entwicklungen der vergangenen Jahre vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit maßgeblich beeinflusst. Als Mitglied der Freien Wähler ist sie Verbandsrätin im Kommunalunternehmen FuKeE, Stv. Verbandsrätin der Verwaltungsgemeinschaft Furth, Stv. Verbandsrätin beim Verband Integrierte Ländliche Entwicklung Holledauer Tor sowie Stv. Mitglied im Bau- und Umweltausschuss. Für die Amtsperiode 2020 - 2026 wurde Monika Dierl zur Dritten Bürgermeisterin gewählt.