< vorheriger Artikel
Furth
Freitag, 30. Juni 2017

Wanderausstellung zur Finanzierung eines Waisenhauses in Tansania

Montag 03.07.2017 - Vernissage im Maristen-Gymnasium in Furth


"Wir sind alle eine Familie und tragen die Verantwortung für sowohl uns als auch für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Das heißt wir können uns gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft unterstützen oder wir gehen gemeinsam im Chaos unter. Ein jeder hat die Wahl." (Marian Kretschmer)

In dieser gemeinsamen Haltung haben sich die Wege des Künstlers Marian Kretschmer über den persönlichen Kontakt zu Melanie Bumberger (langjähriges Vereinsmitglied) und Marafiki wa Afrika e. V.  verbunden.
In Tansania an der Mavuno Girls Model Secondary School entsteht ein Waisenhaus für benachteiligte Kinder und Jugendliche - ein sicheres Zuhause.
Begleitend schafft Marian über mehrere Jahre an verschiedenen Mauern dieser Schule ein imposantes Kunstwerk.

In Deutschland werden im Rahmen einer Wanderausstellung Fotoinstallationen, Geschichten, Grafiken und Werke präsentiert, die während des Schaffens in Tansania entstanden sind. Diese Arbeiten werden zum Verkauf angeboten, der Erlös fließt u.a. in den Bau des Waisenhauses.