Erna-Jentsch-Stiftung

Erna Jentsch

Frau Erna Jentsch starb im Jahr 2014 im Alter von 87 Jahren in unserem Altersheim. Da sie keine Erben hatte verfügte sie in ihrem letzten Willen, dass ihr Vermögen den Kindern und Jugendlichen in unsrer Gemeinde zu Gute kommen soll. Die Gemeinde entschied hierfür die „Erna Jentsch Stiftung“ ins Leben zu rufen. Neben dem Zweck der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit soll die Stiftung auch Menschen unserer Gemeinde unterstützen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Im Namen aller Menschen, die durch die Stiftung Unterstützung erfahren bedanken wir uns bei Frau Erna Jentsch und bewahren mit der Erfüllung ihres letzten Wunsches ihr Vermächtnis. 

Es besteht die Möglichkeit jederzeit durch Zustiftungen und Spenden die Arbeit der Stiftung zu unterstützen. Wir gewährleisten die direkte Verwendung der Mittel ohne Verwaltungskosten und dergleichen. Eine entsprechende Spendenbescheinigung wird auch Nachfrage ausgestellt.

Spendenkontodaten

Erna Jentsch Stiftung

Sparkasse Landshut

BLZ            743 500 00

Konto        20 64 57 75

IBAN         DE 8274 3500 0000 2064 5775

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung!

Stiftungssatzung